Tools für Autoren: GoogleDocs

Beim #CampNaNo im Juli diesen Jahres habe ich wieder viel gelernt. Viel über das Schreiben in allen möglichen und unmöglichen Situationen (Hitze, Umräumen, Internetausfall, Erschöpfung) und vor allem aber, wie ich es mir ermögliche, auf meine täglichen Wörter zu kommen. Im sehr heißen Juli hat es sich für mich am einfachsten erwiesen, schon frühs 1.000 … Weiterlesen Tools für Autoren: GoogleDocs

Werbeanzeigen

Wie dir ein Visonboard hilft, Autor zu werden

Aktuell läuft es bei mir nicht so gut mit Schreiben. Es gibt Viel, das mich ablenkt: Handwerker, Sorgen um meinen Brego, Organisatorisches und das alltägliche Leben. Immer wenn ich nicht so vorankomme, wie ich mir das wünsche, hilft es mir, etwas zu verändern und zu schauen, woran es liegt, dass ich stoppe. Diesmal habe ich … Weiterlesen Wie dir ein Visonboard hilft, Autor zu werden

Rezension: Murphy – Rache ist süß von Nicole Gozdek

Lange habe ich mich auf Murphy  von der wunderbaren Nicole Gozdek gefreut und da es eins der Bücher war, die ich genießen wollte, habe ich es langsam gelesen und etwas gebraucht, bis ich heute das Ende erreicht habe. Hier nun also meine kleine Rezension  🍨 Inhalt: Murphy ("Alles, was schieflaufen kann, wrd auch schieflaufen") ist in … Weiterlesen Rezension: Murphy – Rache ist süß von Nicole Gozdek

Kurzgeschichte: Die gleißende Dunkelheit der Wüste

Indem er dich unsterblich machte, brachte er dich um. Er brachte die gesamte Menschheit um. Nichts als lebendige Leichen, die durch ein Totenreich aus Sand wandeln. Du siehst die Silhouette eines Vogels am Himmel, als du dich durch die Wüste schleppst. Ein stolzer Vogel mit breiten Flügeln. Er glänzt golden im Licht der unbarmherzigen Sonne. … Weiterlesen Kurzgeschichte: Die gleißende Dunkelheit der Wüste

Die Entstehung einer Kurzgeschichte – Inspiration, Plotten, Schreiben, Überarbeiten

Wenn ein fertiges Projekt vor mir liegt, dann fällt es mir selbst immer schwer nachzuvollziehen, wie genau das entstanden ist. Für meine Kurzgeschichte "Die gleißende Dunkelheit der Wüste" habe ich das aber einmal detailliert aufgeschrieben und werde euch hier einmal zeigen, wie ich vorgehe, wenn ich eine Kurzgeschichte schreibe. Angefangen hat es mit einem Aufruf … Weiterlesen Die Entstehung einer Kurzgeschichte – Inspiration, Plotten, Schreiben, Überarbeiten

Erschaffen statt Konsumieren

Als ich mich in der U-Bahn umgesehen habe, wurde ich nachdenklich. richtig bewusst geworden ist mir aber bei einer Unterhaltung mit einer Arbeitskollegin. "Was hast du am Wochenende vor?" "Ich schreibe und bearbeite Fotos. Dann steht da noch ein Shooting an... und ihr?" "Oh, wir machen einen Serienmaraton." An sich ganz normal. Serien schaue ich … Weiterlesen Erschaffen statt Konsumieren

Autorenwahnsinn: Zusammenfassung meiner 31 Antworten

Tag 01 - Woran schreibst du diesen Sommer? Ich schreibe an meinem Urban- Fantasyprojekt "das Fallen von Rußfedern" und versinke in epische Schlachten zwischen Engeln und Dämonen, haha Anders als mein kürzlich fertiggestelltes und endlos langes Herzensprojekt sind due Rußfedern übersichtlich und das anfängliche Highschool- Setting macht mir gerade großen Spaß, aber natürlich freue ich … Weiterlesen Autorenwahnsinn: Zusammenfassung meiner 31 Antworten

NaNoWriMo: Über Selbstzweifel und die eigene Erwartunsghaltung

(Stand vom 18. November 2017) Wir sind etwas über der Halbzeit, ich bin bei 33.000 Wörtern im NaNo, die 80.000 Wörter, die ihr im Screenshot seht sind also nicht alle diesen November entstanden. Und ja: ich oute mich damit als Rebell, weil die Ursprungsidee des NaNos ja ist, Anfang November nichts als ein weißes Blatt … Weiterlesen NaNoWriMo: Über Selbstzweifel und die eigene Erwartunsghaltung

Schwarz (Achtung: Trigger)

Die Welt ist bunt. Selbst im Winter erstrahlt sie in vielen Farben, erstrecht jetzt kurz vor Weihnachten. Doch für mich ist sie schwarz. Ich fühle mich schwarz und dieses Gefühl kommt nicht in Wellen, es kommt nicht schleichend. Es kommt wie eine Tsunami: erst gar nicht, dann alles auf einmal. Von einem Moment auf den … Weiterlesen Schwarz (Achtung: Trigger)

NaNoWriMo: Vorbereitungen für deinen produktivsten Schreibmonat

Der Oktober ist schon fast vorbei und der November klopft aufgeregt an deine Tür. Der November mit seinem jährlichen NaNo, der beinahe ein Pflichtevent für alle Autoren darstellt. Neue Romane werden geschrieben, Projekte beendet oder Abschlussarbeiten für die Universität getippt. Auch überarbeiten ist erlaubt. Und das wunderbare dabei: im November ist man als Autor mal … Weiterlesen NaNoWriMo: Vorbereitungen für deinen produktivsten Schreibmonat