Meine Projekte

Mein Autorenhirn sprudelt über vor Ideen und während einige davon schon abgeschlossen oder zumindest begonnen sind, sind manche erst am Anfang. Weil ich selbst von anderen Autoren weiß, wie oft ich durcheinanderkomme, an welchen Projekt sie gerade arbeiten, möchte ich hier mal all meine Gedankensplitter vorstellen – mit dem jeweiligen Stand dazu.

dKvSquadr2

Der Klang von Sternschnuppen

Genre: Urban- Fantasy
Länge: 650.000 Wörter
Status: abgeschlossen
veröffentlicht: Band 1 „Regenscherbentanz“ wird selbst publiziert Ende 2019 oder 2020 erscheinen

Das Duell zweier Magier, das nicht nur ihre Heimatstadt für immer verändert, sondern auch eine uralte, magische Organisation zu neuen Leben erweckt. Die verschiedensten Wesen und Menschen werden in diesen Konflikt verwickelt und vollkommen verändert daraus hervorgehen.

dFvR-Mediabild

Das Fallen von Rußfedern

Genre: Contemporary- Fantasy
Länge: 130.000 Wörter
Status: Rohfassung abgeschlossen
veröffentlicht: nein

Der Krieg zwischen Engeln und Dämonen zwingt das Mischwesen Lian und den gefallenen Engel Cato dazu, getrennte Wege zu gehen. So verliert Lian sein Gedächtnis und beginnt erst, durch einen Autounfall seine wahre Identität und der damit verbundenen Frage nach seinem Platz im Leben erneut nachzugehen.

shutterstock_700254496

Die Anatomie von Maskenscherben

Genre: Science Fantasy, Dark Fantasy
Länge: 100.000 Wörter (geplant)
Status: Rohfassung zu 10% geschrieben
veröffentlicht: nein

30 Jahre nachdem sich die Vampire den Menschen offenbart haben, sind diese zunehmend von Gesetzen reglementiert und ziehen sich in den Schatten zurück. Trotzdem möchte Aidan, als hochrangiger Reinblüter, unter Menschen Medizin studieren und so ein Gegenmittel gegen die geheimnisvolle Krankheit finden, die immer mehr Vampiren das Leben kostet.

dieletztenGötterHeader

Die letzten Götter

Genre: Cyberpunk, Science Fiction, Fantasy, Horror
Länge: 300.000 Wörter (geplant)
Status: geplottet, 10 k geschrieben
veröffentlicht: nein

Dieses Projekt existiert bisher nur vage in meinem Kopf und spielt in einer technologischen Zukunft, die von Dämonen und Geistern durchdrungen wird und in der der Plot einem Dämonenjäger folgt.

Hamlev2t

Die Tollheit des Grabes (Hamlet)

Genre: Solarpunk, Contemporary Fantasy
Länge: 100.000 Wörter (geplant)
Status: geplottet, 1 k geschrieben
veröffentlicht: nein

Eine Neuauflage des Hamletplots – diese Idee hat mich lange heimlich verfolgt und wird nun zunächst zu meinem eigenen Spaß umgesetzt. Angesiedelt in einer beinahe utopischen Zukunft, in der das Volk der Alben auf die Menschen trifft und der plötzliche Tod eines Königs ein heimtückischer Mord war.

shutterstock_1068256580

Kurzgeschichten:

„Das Leuchten der Sterne“ (Science Fantasy) – veröffentlicht in „So schön die Nacht“ am 30.05.2018 im piepmatz Verlag. Hier erhältlich *klick*

„Das leblose Verklingen der Melancholie“ (Horror) – erschienen am 31. Oktober 2018 in der Gruseledition der magischen Kurzgeschichtenanthologie des Schwarzer Drachen Verlags. Hier erhältlich *klick*

„Das Ding, das sie Sonne nannten“ (Dystopie, Contemporary Fantasy) – erschienen am 15. März 2019 in der Frühlingsedition der magischen Kurzgeschichtenanthologie des Schwarzer Drachen Verlags. Hier erhältlich *klick*

Werbeanzeigen