Lieber Chester

Lieber Chester, auch heute - ein Jahr nach deinem Tod - tut es noch weh. Du fehlst viel zu sehr. Der leeren Platz, den du hinterlassen hast, wird für immer leer bleiben. Wie gerne wäre ich noch einmal auf ein Konzert gegangen. "Später einmal", habe ich gesagt. "Wenn Zeit und Geld nicht so rar sind." … Weiterlesen Lieber Chester

Advertisements

Rezension: American Gods von Neil Gaiman (Buch)

Nach drei Jahren wird Shadow endlich aus dem Gefängnis entlassen. Und erfährt jäh, dass seine Frau gestorben ist und er hierdruch seinen Platz in der Welt verlor. Seine Wurzellosigkeit und die Hartnäckigkeit des mysteriösen Wednesday lassen ihn den Job bei dem alten Kauz anzunehmen und hierdurch in einen Roadtrip durch die Gottlosigkeit der Vereinten Staaten … Weiterlesen Rezension: American Gods von Neil Gaiman (Buch)

Filmkritik: Auslöschung (Annihilation)

Fünf Frauen, die in ein tödliches Gebiet geschickt werden. Ein Gebiet, aus dem bisher nur ein Mensch lebend wieder herauskam und das sich langsam und unaufhaltsam ausbreitet. Geheimnisse, die sich nicht nur um die mysteriöse Erscheinung ranken. Und schreckliche Ereignisse, die immer wieder von anmutiger Schönheit durchbrochen sind.Aus diesen Zutaten ist "Auslöschung" (engl. Annihilation) zusammengesetzt … Weiterlesen Filmkritik: Auslöschung (Annihilation)

Motivationsrede: Autoren müssen verrückt sein.

Wir Autoren müssen verrückt sein. Stundenweise, Tag für Tag und Woche für Woche schließen wir uns ein - oft über Jahre hinweg. Brüten über Texten, die Niemand außer uns je zu lesen bekommt, schreiben abertausend Wörter. Und zeigen kein Einziges. Wir müssen verrückt sein, dass wir so viel Zeit, so viel Energie udn so viel … Weiterlesen Motivationsrede: Autoren müssen verrückt sein.

#makeChesterproud und die Rußfedern 🖤

Dieses hier habe ich schon einmal auf Twitter verbreitet, wollte es euch aber nicht vorenthalten. Denn auch wenn ich mich ein bisschen sträube, darüber zu sprechen und es wehtut, sind Viele hier von Beginn der Rußfedern an dabei. Und deshalb wohnt hier ( und auf Facebook) auch ganz viel die Seele meiner Rußfedern. Ready? Go. … Weiterlesen #makeChesterproud und die Rußfedern 🖤

Filmkritik: Pacific Rim – Uprising

Da mein Freund Tickets zur #SocialMovieNight gewonnen hat, hatten wir die Ehre, den zweiten Teil zu Pacific Rim schon vor offiziellen Kinostart im IMAX sehen zu dürfen. Vielen Dank an dieser Stelle an Robert Hofmann und sein Team für dieses Fest! Warum ich die Reihe mag, obwohl es ja nur dumme Mecha- Klopperei ist und … Weiterlesen Filmkritik: Pacific Rim – Uprising

FILMREZENSION: MOTHER!

🏚️ Handlung: Ein junges Paar zeiht in ein einsam gelegenes Herrenhaus mitten im Nirgendwo und während der Mann in einer Schaffenskrise steckt und nach Inspiration sucht, renoviert seine Frau ihr gemeinsames Haus. Mit den ersten merkwürdigen Ereignissen kündigt sich bald eine gewaltige Katastrophe an. 🏚️ Setting und Charaktere: Wir erfahren wenig von den Personen. Nur, … Weiterlesen FILMREZENSION: MOTHER!

Wie dir ein Visonboard hilft, Autor zu werden

Aktuell läuft es bei mir nicht so gut mit Schreiben. Es gibt Viel, das mich ablenkt: Handwerker, Sorgen um meinen Brego, Organisatorisches und das alltägliche Leben. Immer wenn ich nicht so vorankomme, wie ich mir das wünsche, hilft es mir, etwas zu verändern und zu schauen, woran es liegt, dass ich stoppe. Diesmal habe ich … Weiterlesen Wie dir ein Visonboard hilft, Autor zu werden

Rezension: Murphy – Rache ist süß von Nicole Gozdek

Lange habe ich mich auf Murphy  von der wunderbaren Nicole Gozdek gefreut und da es eins der Bücher war, die ich genießen wollte, habe ich es langsam gelesen und etwas gebraucht, bis ich heute das Ende erreicht habe. Hier nun also meine kleine Rezension  🍨 Inhalt: Murphy ("Alles, was schieflaufen kann, wrd auch schieflaufen") ist in … Weiterlesen Rezension: Murphy – Rache ist süß von Nicole Gozdek

Kurzgeschichte: Die gleißende Dunkelheit der Wüste

Indem er dich unsterblich machte, brachte er dich um. Er brachte die gesamte Menschheit um. Nichts als lebendige Leichen, die durch ein Totenreich aus Sand wandeln. Du siehst die Silhouette eines Vogels am Himmel, als du dich durch die Wüste schleppst. Ein stolzer Vogel mit breiten Flügeln. Er glänzt golden im Licht der unbarmherzigen Sonne. … Weiterlesen Kurzgeschichte: Die gleißende Dunkelheit der Wüste